Versandkostenfrei in Deutschland ab 35€
Service Hotline: +49 (6428) 705 777

Strickanleitung Longjacke mit Ajourmuster

Strickanleitung Longjacke mit Ajourmuster Gr. 38-40 und 42-44 Die Angaben für Größe 42-44...

Strickanleitung Longjacke mit Ajourmuster

Gr. 38-40 und 42-44
Die Angaben für Größe 42-44 stehen in Klammern. Ist nur eine Angabe vorhanden, gilt diese für beide Größen.

Material: Linie 164 Java Fb. 87 (hellbraun) 650 (700) g, Stricknadeln Nr. 3 - 3,5, 3 Knöpfe

Rippenmuster: 2 M re, 2 M li im Wechsel str
Grundmuster: M-Zahl teilbar durch 19 + RM. Nach der Strickschrift arbeiten. In den Rück-R die M str, wie die erscheinen, die Umschläge li abstr. Die 1. - 10. R stets wdh.

Maschenprobe: 28 M und 36 R = 10 x 10 cm

ANLEITUNG
Rückenteil: 190 (212) M anschlagen und 3 cm Rippenmuster str. Für das Grundmuster 2 M zun (1 M abn) = 192 (211) M und im Grundmuster str: RM, 10x (11x) den Rapport, RM. Nach 30 cm = 110 R für den Taillenbund 64x (69x) jede 2. und 3. M re zusstr = 128 (142) M. Im Rippenmuster str. Nach 14 cm für das Grundmuster 7 (12) M verteilt zun = 135 (154) M. Im Grundmuster weiterarbeiten: RM, 7x (8x) den Rapport, RM. Für die Armausschnitte nach 14 (13) cm ab Taillenbund beidseitig 1x 6 (7) M abk, in jeder 2. R 1x 3, 3x 2 und 2x (3x) 1 M abn = 101 (116) M. Für Gr. 38-40 vor und nach dem Rapport li M str. Für den Halsausschnitt nach 33 cm ab Taillenbund die mittleren 23 (24) M abk und beide Seiten getrennt beenden. Für die Rundung in jeder 2. R 3x 5 M abn, dann die 24 (31) Schulter-M abketten.

Linkes Vorderteil: 98 (108) M anschlagen und 3 cm Rippenmuster str. Für das Grundmuster 1 M zun = 99 (109) M und die M wie folgt aufteilen: RM, 5x den Rapport, 2 M re, RM (RM, 5x den Rapport, 1x die 1. - 10. M vom Rapport, 2 M re, RM). Nach 30 cm = 110 R für den Taillenbund 31x (35x) jede 2. und 3. M re zusstr = 68 (74) M und im Rippenmuster str. Nach 14 cm für das Grundmuster 3 (6) M verteilt zun = 71 (80) M. Im Grundmuster weiterarbeiten, dabei die M wie folgt aufteilen: RM, 3x den Rapport, 1x die 1. - 10. M. vom Rapport, 2 M re, RM (RM, 4x den Rapport, 2 M re, RM). Für die Ausschnittschräge am li Rand in jeder 4. R 30x 1 M abn: Am R-Ende die dritt- und viertletzte M re zussstr. Armausschnitt und Schulterabnahmen am re Rand arbeiten, wie beim Rückenteil beschrieben.
Das rechte Vorderteil gegengleich arbeiten und im Taillenbund 3 Knopflöcher wie folgt arbeiten: Nach 1, 7 und 13 cm am re Rand die 3. und 4. M zusstr, 1 Umschlag arbeiten. Für die Ausschnittschräge die M wie folgt abn: Am R-Anfang die 3. und 4. M re überzogen zusstr.

Ärmel: 70 M anschlagen und 3 cm Rippenmuster str. In der letzten Rück-R für das Grundmuster 8x nach jeder 8. M 1 M aus dem Querfaden verschränkt zun = 78 M. Im Grundmuster weiterarbeiten: RM, 4x den Rapport, RM. Für die Ärmelschräge nach 50 (30) R beidseitig 1 M zun = 80 M, dann in jeder 8. R 12x (15x) 1 M zun = 104 (110) M. Die Zunahmen dem Grundmuster zuordnen. Für die Armkugel nach 42 cm Grundmuster beidseitig 1x 6 (7) M abk, in jeder 2. R 2x 2, 17x (19x) 1, 3x 2, 1x 4, 1x 5 und die restlichen 20 M abketten.

Fertigstellung: Die Schulternähte schliessen, die Ärmel einnähen, dann Seiten- und Ärmelnähte schließen. Die senkrechten Jackenkanten und den hinteren Halsausschnitt mit 1 R fester M und 1 R Krebsmaschen behäkeln. Die Knöpfe annähen.

Zuletzt angesehen